Arschlochfallen finden

…und umgehen

von | 26.08.2020

Anja Niekerken

Buchrezension: Die Kunst, kein Arschloch zu sein. Gelassen bleiben, wenn andere durchdrehen.

Über Arschlochfallen und wie man sie umgehen kann spricht Anja Niekerken in ihrem Buch. Sie arbeitet als Autorin, Rednerin und Coach und war lange Jahre selbst Führungskraft.

“Boah, was für ein A***, mir würde so eine Entgleisung nie passieren!!” Wenn dir dieser Satz auch manchmal durch den Kopf geht, dann lies Anja Niekerkens Buch und wundere dich: Die Arschlochfallen lauern praktisch überall und keiner von uns ist vor ihnen gefeit! Es gehört eine große Portion Mumm und Selbstreflexion dazu, nicht ständig hineinzutappen.

Zum Glück bietet das Buch an jeder Falle auch den Ausweg. Du erfährst einerseits, wie du mit Unrecht umgehst, das dir widerfährt. Andererseits liest du auch, wie du dich weiterentwickelst und nicht den Mut verlierst, wenn du doch mal (ungewollt) zum Arschloch geworden bist.

Buchcover-Kunst-kein-Arschloch-zu-sein-NiekerkenDie wichtigsten Fakten zum Buch

Titel:
Die Kunst, kein Arschloch zu sein. Gelassen bleiben, wenn andere durchdrehen
Autorin: Anja Niekerken
Verlag: Knaur HC, 2020
Seiten: 208
ISBN: 978-3-426-21477-0

 

Inhalt

Das Buch geht sofort in die Vollen: Auf den rund 200 Seiten werden in 14 Einzelkapiteln die verschiedenen Arschlochfallen vorgestellt. Die Bereiche, in denen die Arschlochfallen lauern, sind unter anderem: Würde, Respekt, Mitgefühl, Fairplay, Verantwortung, Macht. Manchmal nehmen wir in Situationen, ohne es zu wollen, die falsche Abzweigung und landen in einer Arschlochfalle. Wie man diese erkennt und sich selbst besser einschätzen kann, beschreibt Anja Niekerken anhand von wunderbaren Beispielen, die dir sofort die Situation vor Augen führen. Das sind Erfahrungen aus ihrer Arbeit als Coach genauso wie aus ihrem Privatleben und ihren früheren Jobs in der Werbung und im Finanzwesen.

Besonders spannend: Viele der Überlegungen zu den Arschlochfallen scheinen nicht neu, geradezu selbstverständlich. Natürlich wünschen wir uns alle, dass wir respektvoll behandelt werden. Aber, dass wir dazu auch selbst respektvoll mit Menschen umgehen müssen, denn “Respekt ist keine Einbahnstraße”, ist eine wichtige Erkenntnis. Solche Rüttel-Sätze gehören zu den Qualitäten dieses Buchs.

Anja Niekerken hinterfragt in jedem Kapitel “eigentlich” klare Werte, deckt Fallstricke auf und eröffnet ganz neue Perspektiven. Das macht das Buch abwechslungsreich und lehrreich gleichermaßen.

Hinzu kommt der Stil von Anja Niekerken. Sie schreibt mit Witz und Wumms und nimmt kein Blatt vor den Mund. Nicht selten dachte ich beim Lesen: “Ups, das ist mir auch schon passiert!”

Jedes Kapitel schließt mit drei Tipps, um der Arschlochfalle zu entgehen. Damit du als Leser und Leserin die Hürde vom Wissen zum Machen schaffst. So kommt nie die Frage nach dem Und nun? auf, sondern immer: Aha, so mach ich das ab jetzt.

“Doof sein und doof bleiben – das ist der Unterschied.”

Einschätzung: An wen richtet sich dieses Buch?

Am Ende des Vorworts schreibt Anja Niekerken: “Doof sein und doof bleiben – das ist der Unterschied.” Damit ist es auch schon auf den Punkt gebracht: Dieses Buch richtet sich an alle, die sich für Ersteres entschieden haben. Für Leute, die kein Problem damit haben, sich und ihr Verhalten ehrlich und schonungslos, dabei aber immer mit Respekt, auf den Prüfstand zu stellen. Anleitungen, Beispiele und TIpps zur Umsetzung finden sich im Buch. Einfach und klar aufbereitet.

Rüstzeug, um in dieser Welt nicht selbst zum Arschloch zu werden und zu erkennen (und zu handeln), wenn es einem selbst oder anderen doch mal passiert.

(Buchcover Niekerken, Anja, “Die Kunst, kein Arschloch zu sein. Gelassen bleiben, wenn andere durchdrehen”, 2020 © Knaur HC)

Mehr zur Autorin findest du auf ihrer Website: https://www.anjaniekerken.de/

Lisa von powerful:me

Lisa
ist viel draußen | sieht die Welt optimistisch | lernt gern Menschen kennen
Schreib uns: info@powerful-me.de

 

Weitere Artikel

NLP

NLP

Neuro-Linguistisches Programmieren ist ein Kommunikationsmodell. Erfahre hier, wie es geht.

Charisma lernen

Charisma lernen

Mit Charisma verleihst du deiner Persönlichkeit Ausdruck. Wie du Charisma lernst, erklären wir dir hier.

EMDR

EMDR

Mit der EMDR-Therapie können Traumata behandelt und gelöst werden. Erfahre hier, wie es geht.

Trage dich für unseren kostenlosen Newsletter ein

Erhalte unseren Newsletter zu den neuesten Artikeln, zusammen mit praktischen Tipps und Infos, die dich persönlich weiterbringen! Kostenlos und jederzeit abmeldbar.