Lebensziele und Lebenssinn

Finde deine Berufung.

Erfüllter leben

Den Sinn des Lebens finden

Den Sinn des Lebens zu finden, ist eine Herausforderung für sich – aber nicht unmöglich. Es ist wichtig, dass du für dich selbst herausfindest, wohin deine Reise im Leben gehen soll. Lebe nicht nur nach Träumen von anderen in deinem Umfeld, sondern stecke dir deine eigenen Lebensziele und habe Mut zur Veränderung.

Wie finde ich meinen Lebenssinn?

In erster Linie solltest du dir deiner eigenen Werte bewusst werden. Werte sind ein sehr wichtiger Teil des Prozesses und helfen dir herauszufinden, was dein Lebenssinn ist.

Meist geht es um etwas wofür du kämpfen würdest, wenn du es nicht mehr hättest. Du brauchst es, um glücklich und zufrieden zu sein. Diese Werte können zum Beispiel Liebe, Wachstum oder Erfolg sein – oder  noch konkreter. Wenn du weißt, was dir wirklich wichtig in deinem Leben ist, erkennst du, in welche Richtung du es lenken musst.

Beachte dabei: Werte sollen immer langfristiger Natur sein. Sind sie eher von kurzer Dauer, handelt es sich um Bedürfnisse.

{

Werte sollen immer langfristiger Natur sein. Sind sie eher von kurzer Dauer, handelt es sich um Bedürfnisse. 

{

Um deine Werte herauszufinden, kannst du dir folgende Fragen stellen:

  • Was ist mir für mein Leben existentiell wichtig?
  • Ohne was möchte ich nicht Leben?
  • Wofür schlägt mein Herz und wofür brenne ich?
  • Was würde mich erwartungsvoll in die Zukunft blicken lassen?

Wie erreiche ich meine persönlichen Lebensziele?

Lebensziele geben dir ebenso wie deine eigenen Werte einen Sinn und eine Richtung im Leben. So findest du deine Berufung und kannst Arbeit und Alltag zu vereinen, ohne unglücklich zu sein.

Lebensziele zu setzen und auch zu erreichen, erfordert Mut. Wer mutig ist, kann Hindernisse überwinden und Lösungsansätze ausfindig machen. Rückschläge sind dabei normal und machen dich zusätzlich stärker.

Grundsätzlich sollte dich nichts von deinem Ziel abhalten, denn wo ein Wille ist, ist auch immer ein Weg. Und wenn du deinen eigenen Zielen mit Selbstvertrauen und Geduld entgegengehst, kann kaum noch etwas schiefgehen.

Hör auf dein Herz

Um deine Lebensziele zu erreichen solltest du immer auf dein Herz hören. Lass dir von niemanden einreden, dass etwas kein richtiges Lebensziel ist, nur damit sie dir ein anderes aufdrücken können. Lebensziele erreichst du wirklich nur, wenn du dir und deinen Bedürfnissen vertraust.

Hast du einen Plan vor Augen, solltest du diesen auch ausführen. Wie oft nimmst du dir etwas vor und schaffst es doch nicht? Um dem entgegenzuwirken, gehst du besser Schritt für Schritt vor. Ausreden sind dann kaum möglich. Mit Disziplin und Durchhaltevermögen schaffst du es, dich diesen anzunähern.

Setze immer das WARUM in den Fokus deines Handelns.

Hast du ein WARUM, kannst du jedes Hindernis überwinden. Du stellst gar nicht mehr in Frage, warum du deinem Ziel nicht nachgehen solltest. Mit deinem WARUM weißt du, wofür es sich lohnt durchzuhalten. Um auch keinen Tag ungenutzt zu lassen, kannst du dir täglich eine Tat auswählen, die dich deinem Ziel ein Stückchen näherbringt. Positive und zielführende Gewohnheiten kannst du dir zusätzlich notieren. 

Lebensweisheiten bekannter Personen und Sprichwörter

  • Das Leben beginnt am Ende der Komfortzone. ~ Neale Donald Walsch
  • Es sind nicht die Jahre deines Lebens, die zählen. Was zählt, ist das Leben innerhalb dieser Jahre. ~ Abraham Lincoln
  • Träume groß und traue dich zu versagen. ~ Norman Vaughen
  • Fall siebenmal hin und steh achtmal auf. ~ Japanisches Sprichwort
  • Alles, was du jemals wolltest, ist auf der anderen Seite der Angst. ~ George Addair
  • Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, solange du nicht stehen bleibst. ~ Konfuzius

Weitere Artikel